Wir setzen Cookies ein, um Interaktionen mit unseren Webseiten und Diensten einfacher zu machen und zu verbessern, um besser zu verstehen wie unsere Webseiten und Dienste genutzt werden und um Werbemaßnahmen zu personalisieren. Hier erfahren Sie mehr zum Einsatz von Cookies und Ihren Wahlmöglichkeiten. Durch die Weiternutzung dieser Webseite stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.

Unternehmerkarriere mit bewährten Geschäftsideen

Crestcom

Coaching & Consulting

BoConcept

Einzelhandel & Wohnaccessoires

Erwachsenenbildung

EO

Unternehmensberatung

The Alternative Board

Coaching & Consulting

Rainbow International

Sanierung von Wasser- und Brandschäden

Sport und Fitness

Werden Sie selbstständiger Unternehmer als Franchise-Partner!

Hier werden Ihnen ausgewählte und von Experten bewertete Franchise-Systeme vorgestellt. Die Systeme stellen eine Mischung aus unterschiedlichen Branchen dar.

Franchising in Deutschland

Die deutsche Franchise-Wirtschaft ist in den letzten Jahren kontinuierlich gewachsen und hat sich weiterentwickelt. Gute, professionelle und renditestarke Franchise-Systeme sind in allen Branchen zu finden. Durch die gute Wirtschaftslage in Deutschland entscheiden sich die Franchise-Interessierten ganz bewusst für eine Gründung und nicht aus Mangel an Alternativen. Häufig sind es Manager und Führungskräfte, die bereits beruflich etabliert sind, aber mit einem starken Partner an ihrer Seite den Schritt in die Selbstständigkeit gehen wollen. Eine Franchise-Gründung minimiert das unternehmerische Risiko, da das Geschäftsmodell bereits erfolgreich am Markt etabliert ist – dies ist auch ein entscheidender Vorteil, wenn eine Finanzierung durch eine Bank benötigt wird.

Warum Franchise-Systeme besonders für Manager und Führungskräfte die bessere Alternative zum Angestelltenverhältnis sind:

Franchise basiert auf einer Partnerschaft: Der Gründungsinteressierte benötigt keine eigene Geschäftsidee, sondern profitiert von dem bereits am Markt bewährten Geschäftsmodell des Franchisegebers. Der Franchisenehmer kann sich so mit geringem Risiko und einem starken Partner an seiner Seite den Traum von einer Selbstständigkeit erfüllen. Zudem wird er von der Systemzentrale des Franchisegebers durch Weiterbildungen und Schulungen perfekt auf seinen Start in die Selbstständigkeit vorbereitet. Selbstverständlich wird er auch nach der Gründung seines Unternehmens fortwährend bei allen Fragen rund um seine Selbstständigkeit durch die Systemzentrale unterstützt.

Als Franchise-Partner müssen Sie nicht das Rad neu erfinden, sondern können auf das gesamte Know-how des Franchise-Konzeptes zurückgreifen.

Berufserfahrene Quereinsteiger profitieren besonders von einer Franchise-Gründung: Durch die umfangreichen Schulungen und Weiterbildungen, die den Franchisenehmern geboten werden, eröffnen sich Quereinsteigern neue Chancen und die Möglichkeit eines Branchenwechsels. Branchenkenntnisse spielen in der Regel eine untergeordnete Rolle. Wichtiger für eine erfolgreiche Franchise-Partnerschaft sind häufig Führungs- und Vertriebserfahrung, Kommunikationstalent sowie der Wille zur Selbstständigkeit.

Was ist wichtig, bei der Auswahl eines Franchise-Systems?

Achten Sie darauf, dass Ihre Stärken zu dem Anforderungsprofil des Franchise-Systems passen. Sind Sie an der Branche und dem Geschäftsmodell interessiert und werden Sie auch noch in einigen Jahren Spaß daran haben, in diesem Bereich tätig zu sein? Zudem ist es wichtig, den wirtschaftlichen Erfolg des Franchisegebers und seinen Partnern zu überprüfen. Verdient der Durchschnittspartner des Systems das, was Sie verdienen wollen? Zeichnet sich das System durch kontinuierliches Wachstum aus?